Meinungen und Eindrücke

meiner Gäste bei Airbnb und FeWo-direkt

Hinterlasse einen Kommentar

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
  1. Von Monika am

    Tolles Haus! Sehr stimmungsvoll und mit viel Charakter. Mit Liebe bis ins kleinste Detail eingerichtet. Gut ausgestattet für Selbstversorger. Im Keller lagert guter Wein und feines, leckeres Wildfleisch. Moritz ist ein entspannter, netter Hausherr, der sich Zeit für seine Gäste nimmt. Das Haus liegt inmitten schönster Natur, morgens kräht der Hahn, es duftet nach Gräsern und Frühling…Beim Nachbarn bekommt man frische Eier. Die Seen sind mit dem Auto in 10 Minuten erreicht, mit dem Fahrrad kann man die Gegend wundervoll erkunden. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im nächsten Städtchen, lieber etwas mehr Proviant mitbringen. Unser Kinder haben viel Platz zum Spielen gehabt, der Wald bot Raum zum entdecken. Wir haben uns wohl gefühlt und wir kommen bestimmt wieder. Besten Dank lieber Moritz.

  2. Von Stephan am

    Das Studio in Moritz‘ „Buschbahnhof“ ist ein sehr einladender, individuell und geschmackvoll eingerichteter Wohn- und Schlafraum, in dem Selbstversorger alles finden, was nötig und wichtig ist. Ruhe und ein weitläufiges, ebenfalls individuell und schön gestaltetes Gelände, das fast nahtlos in die angrenzenden Wälder übergeht sind inklusive. Moritz ist ein freundlicher, unaufdringlicher Gastgeber mit dem alle Absprachen problemlos funktionierten.

  3. Von Erwan am

    Fantastisch! Der studio ist wirklich ein Traum und Moritz ein toller Gastgeber. Wir kommen gerne wieder! :)

  4. Wunderschöne Flitterwochen im Bahnhof Buschhof

    Wir haben unsere Flitterwochen im Bahnhof Buschhof verbracht. Durch die Ruhe (die anderen Wohnungen wurden erst zum Ende unseres Aufenthaltes hin bezogen) und Abgeschiedenheit des Ortes konnten wir die Zeit sehr genießen. Auch wenn das Wetter durchwachsen war, war es eine tolle Zeit. Die Wohnung ist mit allem Notwendigen ausgestattet und sehr gemütlich. Wir kommen gerne wieder!

  5. Von Júlio am

    Moritz’s place is fantastic and just what one needs for a quick getaway from the city. Quiet, cosy and secluded. Will come again for sure.

  6. Wir haben eine wundervolle Woche im Appartment in dem von Moritz liebevoll umgebauten Bahnhof verlebt. Es war alles da, was man zum schönen Leben braucht. Das Appartement ist sehr geräumig und unser Sohn hat es genossen, gemütlich auf der Galerie zu schlafen. Abends konnten wir-dank des großen Holzvorrats-den Kamin nutzen und gemütlich lesen, kochen, spielen… Moritz stand uns zur sehr freundlichen Auskunft zur Verfügung und wir fanden alles mindestens so schön und liebevoll gestaltet vor, wie es die gelungenen Fotos im Vorfeld schon versprachen. Täglich konnten wir direkt in die umgebende Natur schauen, am großen, hauseigenen Grillplatz ein Lagerfeuer machen oder zu bezaubernden Waldspaziergängen aufbrechen. Es war herrlich ruhig und wir freuten uns an den Katzen, die ab und zu einmal vorbeikamen. Der goldene Herbst verlockte uns zu vielen Wanderungen und wir würden sehr gerne auch einmal im Sommer kommen, wenn man den schönen Garten und den wunderbar gestalteten Grillplatz noch stärker nutzen kann. Ein himmlischer Ort und wir danken Moritz für diese Erholungswoche!!!

  7. Von Justus am

    Es war wunderbar erholsam, Moritz´ Art sehr angenehm und offen, die Abstimmung mit ihm vollkommen komplikationslos und seine Reaktionen kamen stante pede, also Moritz, noch einmal ganz herzlichen Dank für ein paar fabelhafte Tage, inkl. Katzenbegleitung und bullerndem Ofen. Wir kommen gern wieder, die Umgebung ist so erholsam, malerische Dörfer und Hofläden, wir haben´s sehr gemocht!

  8. Von Esther am

    Sehr netter Gastgeber! Wunderschöne Wohnung!Wir kommen bald wieder…..

  9. Von Chulia am

    Ein perfektes Wochenende, um dem städtischen Trubel zu entfliehen. Der alte Landbahnhof hat uns mit seinem alten Charme und seiner gemütlichen Einrichtung eine wunderbare Zeit beschert. Der Bahnhof befindet sich am Rande eines kleinen Dorfes, umgeben von Natur, die zum Wandern einlädt. Alles war wie beschrieben. Moritz hat trotz kurzfristiger Buchung alles möglich gemacht. Vielen Dank dafür! Gerne wieder :)

  10. Von Markus am

    Im Buschhof kann man sich rundum wohlfühlen – die Wohnung war urgemütlich und in einem guten Einklang mit dem schönen, alten Gebäude. Es ist liebevoll renoviert und stilvoll eingerichtet. Die Natur rund um den Bahnhof, der tolle Sternenhimmel und die unbeschreibliche Ruhe haben uns wohlgetan. Moritz Müller ist ein sehr angenehmer Gastgeber und hat uns bei Bedarf mit guten Tipps versorgt. Wir können den Buschhof jedem Naturliebhaber und Ruhesuchenden sehr empfehlen.

  11. Von Stefan Julián am

    Es war eine Freude- das Haus, der Garten, die Einrichtung, die Umgebung. Eier von glücklichen Nachbarhühnern, 3 filmreife schneeweiße und eine schwarze Katze auf dem weitläufigen Gelände, Hängematten, Plätze für jede Tageszeit und Sonnenstand. Der Bio-‚Einladen‘ im Nachbarort, entspannt stylish, sehr nette Leute, ein Autokino, Seen, Natur satt. Moritz war sehr freundlich und flexibel- ein toller Gastgeber.

  12. Von Rein am

    Wir hatten das Glück die Unterkunft sehr kurzfristig buchen zu können, da Moritz super schnell geantwortet hat. Die Wohnung hat alles was man braucht und mehr. Von einem wunderschönen Kamin, über Sitzmöglichkeiten in der Sonne bis zu einer Regendusche. Das Gebiet selbst ist sehr ruhig, bietet aber viele Möglichkeiten zu Outdoor Aktivitäten. Gerne wieder!

  13. Von Britta am

    Wir waren mit 4 Erwachsenen und 2 Kleinkindern die Gäste von Moritz. Die Unterkunft hat uns allen sehr gut gefallen: tolle Einrichtung, viel Platz, viel Holz, keine „Kinderfallen“, alles da was man braucht. M Das umliegende Gelände ist der Hammer: Kräutergarten, große Wiesen, Hängematten zwischen alten Bäumen, ein super Grillplatz, einfach Natur pur und wunderbare Ruhe. Moritz war ein toller Gastgeber! Ein sehr angenehmer und entspannter Typ. Die Kommunikation hat bestens geklappt, selbst als wir sehr spät abends noch angerufen haben. Moritz hat für seine Gäste tiefgefrorenes Grillgut, der besonderen Güte: Wildschwein und Rotwild. Wir können den Bahnhof von Moritz nur empfehlen! Wir kommen wieder.

  14. Von Julia am

    Erneut ein wunderbarer Ausflug ins Grüne. Der Bahnhof ist ein toller Ort zum Entspannen und mit Freunden genießen. Moritz ist ein toller Gastgeber!

  15. Von Eric am

    Wir hatten drei wunderbare Tage im alten Bahnhof von Moritz! Alles ist sehr schön, mit Liebe zum Detail hergerichtet. Wir haben uns immer gefreut, von unseren Ausflügen wieder „Heim“ zu kommen und die Ruhe und entspannte Zeit hier zu genießen. Ich kann jedem raten, der die Ruhe, Natur und einen speziellen Ort sucht, hier her zu kommen. Moritz ist zudem ein toller Gastgeber, sehr zuvorkommend und erfüllt alle Wünsche! Wir würden sehr gerne wieder kommen! Eric und Nergiz

  16. Von Mila am

    Der Aufenthalt im alten Bahnhof war großartig! Moritz ist ein sehr zuvorkommender und freundlicher Gastgeber. Die Wohnung ist ein Träumchen und bietet weit mehr Luxus als man erwartet. Gerade im Winter wenn der Ofen bollert und der Nebel über den Wald zieht ist es besonders muckelig. Ich werde auf jedenfall nochmal wiederkommen.

  17. Von Kathrin am

    Wir suchten Ruhe und Entspannung und haben sie gefunden im alten Landbahnhof. Moritz war bei Fragen jederzeit erreichbar. Alles war wie beschrieben und die Ausstattung der Küche mit den täglichen Gebrauchsgegenständen machte den Aufenthalt sehr komfortabel.

  18. Von Beatrice am

    Wir hatten einen schönen und entspannten Kurzurlaub in dem tollen restaurierten Bahnhof. Moritz war ein wunderbarer Gastgeber und hat aus diesem Ort ein kleines Paradies gemacht.

  19. Die Wohnung liegt wirklich sehr idyllisch am Rand des Dorfes und wir konnten jeden Morgen durch das große Fenster den Sonnenaufgang genießen. Moritz ist ein netter und freundlicher Gastgeber .

  20. Von Peter am

    Prima Begrüßung. Alles war, wie es beschrieben wurde. Liebevoll restaurierter Bahnhof. Viel Platz für die Kinder zum Spielen und Entdecken.

  21. Von Axel am

    Das ‚romantische Studio‘ und der ganze alte Bahnhof sind wirklich ein Kleinod – von Moritz mit sehr viel Liebe zum Detail und Geschmack restauriert und eingerichtet! Wir haben uns unglaublich wohl gefühlt. Man hat das Gefühl ‚mitten in der Natur‘ zu wohnen; auf der nahen Straße fährt gefühlt maximal alle halbe Stunde mal ein Auto. Das Grundstück bietet eine Menge Pla(e)tz(e) zum Verweilen, Essen und Trinken, Lesen oder einfach Nichtstun. Der große ‚Grilltisch‘ und die ‚Aussichtsplattform‘ sind genial! :-) Wir haben alles so vorgefunden wie auf der Seite beschrieben. Die Umgebung gehört zu den schönsten Landschaften, die wir (als Brandenburg und MeckPomm-Neulinge) bisher gesehen haben. Die Gegend ist ein ideales Rennradrevier, auch wenn einige Ortsdurchfahrten noch Kopfsteinplaster haben und die Beschaffenheit der Straßen nicht immer ideal ist. Für (uns) verwöhnte Großstädter erscheint die Versorgung mit Lebensmitteln allerdings etwas schwierig. In Mirow gibt es einen Supermarkt und diverse andere Läden, in Zempow einen kleinen Bio-Laden, in Troja gibt’s keine Holzpferde aber Gemüse direkt vom Feld und in Schwarz-City findet sich der nächste Bäcker. Wer kann, sollte also ruhig ein paar Vorräte einpacken. Moritz war ein super netter, stets ansprechbarer und hilfsbereiter Gastgeber! Wir durften uns sogar an seinen Kräutern im Garten bedienen. Alles in allem können wir die Unterkunft uneingeschränkt empfehlen!

  22. Von Anna L. am

    Schöne Wohnung, tolle Natur

    Die Ferienwohnung (1.Etage) ist sehr schön eingerichtet mit alten und teils modernen Möbeln, alles ist sehr gut aufeinander abgestimmt. Die Ausstattung ist auch toll, so kann man Kaffeebohnen in der Mühle mahlen und frischen Espresso trinken, es gibt z.B. einen Fön, eine Waschmaschine, einen DVD-Player und eine Wärmeflasche. Sofas und Sessel sind auch zu Genüge vorhanden. Der große, schöne Garten rund ums Haus bietet viele Möglichkeiten, es gibt eine Draußendusche, jede Menge Liegen an schattigen oder sonnigen Plätzen, ein paar Hängematten sowie Tische und Stühle. Schön ist auch, dass es viele Kräuter vor dem Haus zum Pflücken gibt. Man hat die Möglichkeit, guten Wein und Wildfleisch vor Ort zu kaufen. Die Umgebung ist auch fantastisch, es gibt viele Seen, in denen man schwimmen oder paddeln kann. Außerdem lädt die Natur zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Dieses Feriendomizil ist nur zu empfehlen!

  23. Von Julia am

    Das Haus ist einfach ein Traum. Alles ist liebevoll eingerichtet. Wir hatten tolle Tage mitten im Grünen. Können diese kleine Perle wärmstens empfehlen.

  24. Von Kathrin am

    Wir hatten ganz tolle Tage im alten Bahnhof! Die Wohnungen sind toll und geschmackvoll saniert und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Für unsere Kinder war hinter dem Haus viel Platz und Natur zum erkunden, abends gab es Lagerfeuer und alle haben sich prächtig erholt. Der Kontakt mit Moritz war sehr herzlich und freundlich. Wir werden den Bahnhof weiterempfehlen!

  25. Von Kilian am

    Ansehnliches und zu einer gemütlichen Innenatmosphäre restauriertes Haus, das auf zwei Stockwerken mit großzügiger Einrichtung zu genussvollem Müßiggang oder produktiver Tätigkeit einlädt. Das ländliche Umfeld bietet bei jeder Wetterlage vielfältige Ausflugsmöglichkeiten; das Grundstück lässt Platz für Sport, gartennahe Tee-, Kaffee- und Grillrunden genauso wie für kürzere Spaziergänge und ist von den umliegenden mittel- und norddeutschen urbanen Zentren überraschend leicht erreichbar. Zu jeder Jahreszeit scheint mir der Aufenthalt im Landbahnhof ein aussichtsvolles Erlebnis!

  26. Von Andreas am

    Moritz war zum Zeitpunkt unseres Urlaubs selber verreist, hat sich aber hervorragend gekümmert, alles hat bestens geklappt! Der Bahnhof ist wunderbar und sehr schön eingerichtet. Wir kommen sehr gerne wieder!

  27. Von Martin W. am

    Traumurlaub im Bahnhof am Wald

    Wunderschöne Ferienwohnung im alten Bahnhof, stilvoll eingerichtet, gemütlich und einzigartig zugleich, Garten perfekt mit Hängematten, Grillplatz, Sommerwiese, Wir kommen wieder.

  28. Wir haben uns im Landbahnhof von Moritz sehr wohlgefühlt und hatten eine wunderbare und romantische Weihnachtswoche dort. Die Wohnungen sind wirklich so schön wie sie auf den Fotos aussehen, man kann lange Spaziergänge in die seenreiche Umgebung machen oder einfach nur gemütlich zu Hause bleiben und die Vögel draußen beobachten.. Die Ausstattung der Wohnungen ist sehr gut, die Anreise mit dem eigenen Auto (aufgrund der abgeschiedenen Lage und der Entfernung zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten) natürlich empfehlenswert. Sicher ist es auch im Sommer ein wundervoller Ort, um ein paar erholsame und ruhige Tage zu verbringen. Ein klares „Daumen hoch“!

  29. Von Barbara am

    Moritz Müller war bei Ankunft da und super offen, nett und natürlich. Das Haus war sofort ein Knaller!

  30. Von Sophie am

    The place was magical, so special and beautiful. Exactly how its shows on the net. We had a wonderfull time staying there, it was perfect for 5 people. Nice atmosphere, hope to come back again soon!

  31. Von mrosk W. am

    Sollte ein Geheimtip veröffentlicht werden ?

    Solch eine Ferienunterkunft „dürfte“ man eigentlich nicht gut bewerten – man verschlechtert dadurch seine Chance, dort mal wieder Urlaub machen zu können. Dem Vermieter würde man nicht gerecht werden !! Das sollte Aussage genug sein. Von uns beiden jeweils mindestens 5 Punkte !!! Vielen Dank Herr … (Namen dürfen ja nicht sein ) !!!

  32. Von Hans-Werner W. am

    Natur und Idylle pur – Wohnung mit Charme

    Die Ferienwohnung im Alten Bahnhof Buschhof ist äußerst liebe-, stil- und geschmackvoll gestaltetet und eingerichtet. Die aufbereiteten alten Dielenböden und Türrahmen lassen einen den Flair des Alten Bahnhofs spüren. Es fehlt an nichts, WLAN, Musikanlage und Fernsehen (wer es denn im Urlaub mag). Das großzügige Außengelände bietet viel Platz zum Entspannen, Sitzen, Spielen und Grillen oder einfach nur zum Genießen der Natur. Viele Seen sind schnell zu erreichen. Dort gibt es zahlreiche Gelegenheiten zum Baden, Paddeln und Bootsverleih. Im 10 km entfernten Mirow sind alle Geschäfte zu finden, die man für den täglichen Bedarf benötigt. Eier gibt es bei den Nachbarn. Eine ausführliche Link-Liste auf der Webseite des Bahnhofs bietet einen Fundus an nützlichen Tipps. Der Urlaub im Alten Bahnhof war etwas ganz Besonderes. Noch ein echter Nostalgie-Tipp: Besuchen Sie das Autokino im nahe gelegenen Zempow. Michael Oktober 2013 wunderbares Haus, sehr schön renoviert und eingerichtet, und in einer traumhaften Gegend! Goßartig

  33. Von Belinda E. am

    Ein Kleinod in der Mecklemburgischen Seenplatte

    Buschhof ist ein wunderschönes, gepflegtes Plätzchen zum Entspannen, zur Ruhe und zum zu sich Kommen sowie als Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren in der Mecklemburgischen Seenplatte. Wir haben für eine Woche die Wohnung im 1. OG bewohnt und uns dort wie zu Hause gefühlt. Die Wohnung war wie beschrieben, sauber, hat Flair und einen Hauch aus dem vergangegenem Jahrhundert. Wir wurden wunderbar von Moritz mit Infos sowie mit seinen beiden Fahrrädern ausgestattet und haben so die gesamte Gegend erkundet. Zudem verfügt das Grundstück über einen tollen Garten und ein Gemüsebeet, welches Moritz gehört, an dem wir uns aber auch Kräuter zum Kochen nehmen konnten. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und könnem jedem, der so ein liebevoll restauriertes Schmuckstück zu schätzen weiß und der die Natur und Ruhe liebt, einen Aufenthalt in Buschhof nur ans Herz legen!

  34. Von Julian M. am

    Wunderbares Feriendomizil weitab vom Rummel

    Wir waren für eine Woche in Buschhof, und haben die Zeit dort sehr genossen! Das Gebäude ist wunderschön gelegen und bietet genau die Ruhe, die man sich von einem solchen Urlaub auf dem Land wünscht. Das alte Bahnhofsgebäude und die Ferienwohnungen sind vor Ort noch schöner als auf den Bildern, und die Wohnungszuschnitte bieten Platz auch für mehrere Leute oder Familien. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet und sehr charmant. Alle Räume sind sehr gepflegt. Die Wohnungen sind mit allem ausgestattet was man für den Urlaub auf dem Land benötigt. Von entsprechender Lektüre über Gesellschaftsspiele bis zum Feldstecher st alles vorhanden. Die Küche ist sofort einsatzbereit und bietet alles was zum kulinarischen Glück notwendig ist. Es muss bis auf die Vorräte praktisch nichts mitgebracht werden. Der Hausherr war zur selben Zeit selbst vor Ort und hat uns sehr freundlich empfangen. Wir wurden von ihm herumgeführt wodurch wir viel zur Geschichte des Hauses und den unzähligen Möglichkeiten zur Naherholung in der Umgebung erfahren haben. Nach diesem wunderbaren Aufenthalt steht für uns fest: Wir kommen wieder!!!

  35. Von Julia am

    Es war fantastisch! Moritz ist der beste Gastgeber, den man sich wünschen kann, das Haus ein wahr gewordener Traum! In der Umgebung mit den vielen Seen kann man großartig touren, Pilze sammeln, schwimmen und sich erholen. Wir kommen wieder!!!

  36. Von Ute S. am

    Es war die Nachtigall…

    Der Buschhof ist eine kleine Oase, ein Ort an dem man dem Alltag entfliehen und die Seele baumeln lassen kann. Wir haben dort im Mai wunderschöne Tage mit unseren Jungs (3 & 5 Jahre alt) verbracht. Der Bahnhof ist mit sehr viel Liebe zum Detail restauriert und liegt idyllisch mitten im Grünen. Die Wohnungen sind liebevoll eingerichtet und sehr sauber. Die Küche ist perfekt ausgestattet. Abends hat uns die Nachtigall in den Schlaf gesungen. Von jedem Fenster kann man den Ausblick ins Grüne genießen und den Storch oder die Kraniche beobachten. Unsere Kinder haben sich im weitläufigen Garten ausgetobt, während wir auf einer Liege oder in der Hängematte die Ruhe genießen konnten. Abends haben wir mit Ihnen gegrillt und unter dem schönen Sternenhimmel am Lagerfeuer gesessen. In der Umgebung gibt es vielseitige Freizeitangebote, wir sind Kanugefahren und mit Ponys durch die schöne Natur gelaufen. Der Vermieter hat uns sehr nett empfangen und während des ganzen Aufenthalts liebevoll betreut. Der Buschhof ist ein Ort der Ruhe, ideal um abzuschalten und Kraft zu tanken, wir kommen auf jeden Fall wieder!!!

  37. Von Katja H. am

    Erholsamer Winterurlaub!

    Der alte Bahnhof in Buschhof strahlt eine Ruhe aus, in der man gar nicht anders kann, als selbst zur Ruhe zu kommen. Die Innenausstattung ist sehr liebevoll und hochwertig ausgesucht. Die Küche bietet alles, um ausgedehnt zu kochen. Durch den vielen Schnee während unseres Aufenthalts im März verwandelte sich die Umgebung in eine zauberhafte Winterlandschaft. Mit unserem Hund musste man nur zur Tür raus und schon konnte er im Wald toben und wir konnten beginnend vor der Tür und auch in der schönen Umgebung ausgedehnte Spaziergänge unternehmen. Die Hausverwaltung war für Fragen stets ansprechbar und sehr hilfsbereit. Wir sind sehr dankbar, dass wir diesen Ort kennenlernen durften und werden bestimmt einmal wiederkommen!

  38. Von Kay E. am

    Ruhehof jenseits der üblichen Bahnen

    Dieser Bahnhof ist eine eine Innehaltstation. Schöne Wanderungen durch den herbstlichen Wald, vorbei an frei weidenen Schweinen durch nebelfeuchte Wiesen mit riesigen Pilzen – und das alles mit drei durch das Umfeld ausgeglichenen Kindern. Kleine Seen erinnerten uns immer wieder an das ferne Skandinavien – kurz hinter Berlin. Der Kaminofen hat uns zum Lesen verführt. Vielen Dank auch an den umsichtigen Vermieter.

  39. Von Kathrin J. am

    Auf nach Buschhof Auf nach Buschhof.

    Wer sich erholen möchte, dem wird es dort gelingen. Nachts singt einen die Nachtigall in den Schlaf, morgens wird man beim Blick durchs Toilettenfenster vom Storch begrüßt, was braucht der Mensch noch, um zu entspannen? Herrliche unberührte Wälder, traumhafte Seeenlandschaften, selten schöne Wanderwege, und viel Gemütlichkeit sorgen für Entschleunigung im weitesten Sinne. Einen großen Teil zum allgemeinen Wohlfühl-Gefühl tragen die außergewöhnlich liebevoll gestalteten Wohnungen im alten Bahnhofsgebäude bei. Wenn man mal einen Tag zuhause bleiben möchte, oder das Wetter nicht wie bestellt ist, macht das gar nichts. Die Wohnungen bieten alles, was das Herz begehrt, sogar einen klitzkleinen Fernseher, den man in dieser Form nur noch in Buschhof findet. Die Küche ist bestens ausgestattet und die Schlafzimmer laden zum Liegenbleiben ein. Es gibt eine Badewanne mit riesigen weißen Badehandtüchern und in den Wohnräumen jeweils einen Kamin. Sehr gemütlich. Ein herrlicher Garten mit Hängematte, Liegestühlen, Grillgelegenheit, Sitznischen, Kräuterbeeten und endloser Tobewiese lässt keine Wünsche offen. Dabei ist alles verwachsen, verwinkelt und verwunschen, für Kinder paradiesisch und abenteuerlich zugleich. Wir hatten das Glück, dass der Eigentümer zur gleichen Zeit wie wir einige Tage im Haus war. Wir haben uns angenehm umsorgt gefühlt und selbst Wünsche, die wir noch nicht hatten, wurden vor uns erkannt und sehr diskret erfüllt. Uns bleibt nur danke zu sagen für zwei ganz besonders erholsame Wochen. Kathrin und Rolf mit Maike und Eva

  40. Von Jochen V. am

    Endstation Sehnsucht

    Wir haben eine wunderbare Woche in diesem sehr, sehr schönen Bahnhof verbringen dürfen! Dies ist ein idealer Ort zum Ruhe tanken, am Rande eines kleinen Dorfes, mit weitem Ausblick auf Wald und Wiese. Oft haben wir bei offenem Fenster gesessen, umrahmt vom Duft des blühenden Flieders und begleitet vom schönen Lied der Nachtigall, die Tag und Nacht für uns sang. Auch Adler, Storch und Kranich schauten vorbei, so wars auch ein wunderbarer Aufenthalt inmitten der Natur. Das Haus bzw. unsere Ferienwohnung (2.Etage) ist wirklich stil- und liebevoll eingerichtet und ergänzt so im inneren, daß was die historische Fassade schon äußerlich verspricht. Es entsprach so sehr unserem Geschmack, daß wir uns direkt wohl und zu Hause fühlten. Auch funktionell war alles perfekt, die Küche modern und mit allem notwendigen ausgestattet, ein wunderschönes Badezimmer, mit der Möglichkeit, ein Bad zu nehmen, mit Blick auf Weite und Wald. Bei geöffnetem Fenster ein besonderer Genuss! Im Wohnzimmer, hat uns der Kaminofen, in den überraschend kalten Maitagen, romantische Stunden beschert. Auch das Schlafzimmer, wir haben nur eines benutzt, war sehr gemütlich und hat uns erfreut mit einem kleinen Fernseher und feiner Bettwäsche. Und nicht zu vergessen, der Garten, der zum Verweilen einlädt, mit seinen großzügigen Möglichkeiten, wie Grillplatz, Liegen, Hängematte und Fliederlaube, Wiese und Schattenbäume. Insgesamt ein Haus zum Wohlfühlen und Träumen, für alle, die solch ein besonderes Ambiente schätzen und sich nach Ruhe und Natur sehnen. Der Vermieter war sehr freundlich und zugewandt, jederzeit per Handy für uns erreichbar und die Betreuung vor Ort tadellos. Wir empfehlen dieses Feriendomizil gerne weiter und wünschen allen eine genauso gute und erholsame Zeit im Alten Bahnhof Buschhof! Ute und Jochen, Niederrhein

  41. Von g g. am

    Perfekt!

    Bahnhof und Garten sind so hübsch wie auf den Bildern – hier wird alles gehalten, was auf der Homepage versprochen wurde. Die Wohnung im 1. OG, die wir gemietet hatten, ist sehr groß, äußerst geschmackvoll eingerichtet, gemütlich, ruhig, sauber und erfüllt alle Komfortbedürfnisse. Das Bad ist schön groß, Fernseher und Hifi-Anlage sind verhanden; Internet funktioniert bestens in der Wohnung, allerdings nicht im riesengroßen Garten. Der hat aber auch Besseres zu bieten – ruhige Ecken, romantische Ecken, verwilderte Ecken zum Verstecken, etliche Stellen zum Grillen, Gartendusche, -liegen, -stühle. Traumhaft! Die wunderschöne Umgebung bietet ausreichend Ziele, um sich mindestens 2-3 Wochen nicht zu langweilen, mit all dem Wasser, dem Wald, den sanften Hügeln, den Tieren. Die Schienen vor dem Bahnhof wurden bereits demontiert; der Bahnhof selbst ist innen so umgebaut, dass man in der Wohnung nicht mehr an seine ehemalige Funktion erinnert wird. Aber für all die, für die das nicht das Wichtigste ist, können wir den Bahnhof Buschhof als Basis für Entspannung und Wohlfühlen uneingeschränkt und wärmstens empfehlen! Wir kommen sicher wieder – 10 Tage waren nicht genug.

  42. Von Katrin M. am

    Wunderschön!

    Wir, eine vierköpfige Familie aus Berlin, haben zu Pfingsten 2011 vier wunderbar entspannte Tage im alten Bahnhof Buschhof zugebracht. Überrascht waren wir nicht nur von der Gastfreundlichkeit des Vermieters – Lagerfeuer, Grillen und Kinderspielen im Garten waren absolut kein Problem – sondern vor allem von der überaus geschmackvollen Inneneinrichtungen der Ferienwohnung: sehr individuell und unglaublich gemütlich! Küche und Badezimmer waren darüberhinaus perfekt ausgestattet. Der Blick vom Schlafzimmer über die ehemaligen Gleisanlagen ist wunderschön, ebenso die Umgebung mit den vielen, teils absolut versteckten und einsamen Seen. Besonders viel Spaß hatten die Kinder an den zwei Pferden, die direkt angrenzend an den Garten grasten, am nahegelegenen „Waldstadion“ (eine Fußballwiese am Waldrand) und an der Schweinekoppel mit den vielen frisch geborenen Ferkeln, die über einen schönen Feldweg fußläufig in zehn Minuten zu besuchen ist. Ansonsten: Störche, Fröschequaken und Ruhe, Ruhe, Ruhe. Jedem Urlauber, dem der Sinn nach Natur, Erholung und einer wunderschön eigerichteten Wohnung steht, können wir den Alten Bahnhof Buschhof herzlich empfehlen – wir selbst werden auf jeden Fall wieder kommen!

  43. Von michael k. am

    Top!

    Super Location und Wohnung, ein wunderschönes Haus mit geschmackvoller Einrichtung und Ambiente. Ein riesiger, ungestörter Garten und die völlig intakte Natur sowie die mit dem KFZ mühleos erreichbaren touristische Ziele (Baden, Sight Seeing, etc) machen den Bahnhof zu einem perfekten Rückzugsort. Kann die FeWo nur empfehlen!

  44. Von Rosita B. am

    Die Ferienwohnung im „Alten Bahnhof Buschhof“ ist geräumig, sauber und liebevoll mit einer Mischung aus Neuem und Antiquitäten eingerichtet. Wir fanden es toll ! ! !

  45. Von Helen van P. am

    Eine einmalig schöne und originelle Ferienwohnung

    Die Foto’s im Online-Inserat haben wir gesehen, doch die Wirklichkeit übetrof alles! Das Bahnhof sieht aus wie aus einem Märchenbuch. Aussen sehr ruhige Lage, wundervoller Garten ganz privat. Innen sehr geschmackvoll und authentisch eingerichtet, jedoch mit jedem comfort. Aus allen Fenstern ein einmaliges Ausblick In der Umgebung sehr viele wandermöglichkeiten, schöne sehenswerte Dörfer und Städchen. Wir, zwei Ehepaare und zwei Hunde aus Holland haben im Bahnhof eine unvergessliche Woche verbracht und würden jedem empfehlen es auch mal aus zu probieren!

  46. Von G U. Fengler am

    GrüneIdylle !!! :-) Toller Urlaub !!!

    Wir waren 3 Wochen hier und uns hat es sehr gut gefallen. Wer Ruhe sucht ist hier auf jeden Fall richtig. Man kann bei offenem Fenster schlafen! Weite Wälder, wunderschöne Seen, herrliche Natur. Kraniche, Störche, Schwalben (wie in den Kindertagen) und viele Dorftiere – Kühe, Pferde, (Bio)Schweine, Hühner (frische Eier ;-), Gänse… Wer Abwechslung und Action (auch für Kinder) sucht findet in der näheren bis weiten Umgebung aber auch bestimmt seinen Spaß. So kann man z.B. einen Affenwald besuchen, eine Sommerrodelbahn, tauchen in Feldberg, klettern im Kletterwald, Museeum in Waren/Müritz, angeln (auch in Angelteichen) uvm… Die Unterkunft ist wunderschön! Im weitläufigen Garten kann man (sofern es das Wetter zulässt) in Hängematten und auf Gartenliegen entspannen, grillen oder einfach nur mal ans Feuer setzen. Das Einzige was uns fehlte (erste Etage) war eine gemütliche Couch „für 2“ um mal vor den tollen Kaminen romantisch zu kuscheln. Ansonsten gut ausgestattet !!! Empfehlenswert !!! Vielen Dank für den Urlaub !!! :-)

    Empfohlen für: Familien mit kleinen Kindern, Kulturinteressierte, Frauencliquen, Abenteuer & Erlebnis, Reisende 55+, Romantikurlaub, Familien mit Teenagern.

  47. Von Anonymous am

    Erholung pur

    Der alte Bahnhof sieht genau so aus wie auf den Bildern der Homepage. Die Wohnung (wir waren im obersten Stockwerk) ist sehr geräumig, gemütlich und schön eingerichtet. Alles war pieksauber. Die Schlüsselübergabe durch Frau NNNN hat wunderbar geklappt und von ihr bekamen wir auch alles erklärt und gezeigt. Der Besitzer des Bahnhofs war nur einige Tage anwesend, auch er war sehr freundlich und entgegenkommend. Das riesige Anwesen und die Liegewiese hätten wir gerne mehr genutzt, aber leider hat bei uns das Wetter nicht immer so richtig mitgespielt. Was wir von MeckPomm gesehen haben, war wunderschön. Auf jeden Fall ist eine Schifffahrt über die Seen zu empfehlen (schon wegen der vielen Seerosen) und ein Besuch des Müritzeums in Waren. Wir haben den Urlaub rundum genossen.

  48. Von Susanne am

    Silvester in Buschhof

    Draußen war es eisig und tief verschneit, drinnen aber gemütlich und warm. Wer Einsamkeit und Natur sucht, ist in Buschhof richtig. Die Ferienwohnung in dem alten Bahnhof liegt direkt am Wald, man ist so schnell draußen und weit weg von allen Straßen. Gleichzeitig bietet die Wohnung aber alles, was man im Urlaub braucht: Gute Betten, gemütliche Aufenthaltsräume mit vielen Leseecken, zwei große Tische für gemeinsames Essen und Quatschen – und nicht zuletzt eine gut ausgestattete Küche, in der wir von der Latte Macchiato am Morgen über Kässpätzle am Abend alles problemlos hingekriegt haben. Fazit: Wir kommen wieder!

    Empfohlen für: Familien mit kleinen Kindern, Urlaub mit Haustier, Frauencliquen, Reisende 55+, Romantikurlaub.

  49. Von Michael am

    Ein guter Ort in stiller, herrlicher Landschaft

    Die Lage des Alten Bahnhofs Buschhof ist einfach sehr schön: Inmitten(!) einer wunderbaren Landschaft gelegen kann man schon zu Fuß herrliche Wanderungen machen, und mit dem Auto ist man in kürzester Zeit an weiteren guten Orten: Diese vielen Seen! Diese Weite! Diese Stille! Die Wohnung selbst bietet mit ihren alten Möbeln eine schöne, individuelle Atmosphäre und viel Raum! Das Bad ist wunderbar! Die Kaminöfen zaubern Atmosphäre. Es fehtl quasi nichts. (Na, vielleicht ein richtig großes Sofa.) An manchen Morgenden hätten wir gern ein goldenes Oktoberfrühstück auf einem Balkon genossen, aber der große Garten mit Liegen, Hängematte und Tisch und Stühlen entschädigt! Fazit: Wirklich zu empfehlen! Ach ja, die Betreuung vor Ort war prima!

    Empfohlen für: Familien mit kleinen Kindern, Urlaub mit Haustier, Romantikurlaub.

  50. Von rosenfeld am

    Reise zurück in die Zukunft

    Alt trifft Moderne. Ein Ausflug in vergangene Zeiten und trotzdem auf nichts verzichten. In dieser Fewo ist das perfekt gelungen. Großartig auch der naturnahe Garten. Ruhe findet man hier garantiert. Kann man nur empfehlen!

    Empfohlen für: Romantikurlaub.

  51. Wehmütige Schönheit

    Schon als ich, eher durch Zufall, auf die so liebevoll gestaltete Website des Bahnhof Buschhof stieß, fiel mir ein Begriff aus dem Japanischen ein: WABI SABI. – Diese Philosophie der Einfachheit und Bescheidenheit, der Zurückhaltung und Natürlichkeit in den Dingen, die schon seit langem mein Denken und Tun verändert hat, schien sich hier aufzutun in der so liebevollen Restaurierung dieses alten Gebäudes und dem einfühlsamen Eingreifen in die es umgebende Natur. Und als wir dann Ende Juni ein paar viel zu kurze Tage und unvergessene Nächte am lodernden Lagerfeuer dort verbrachten, erwartete uns genau, was wir erwartet und erhofft hatten. Kein Streben nach Großartigkeit und Vollkommenheit, aber Schönheit in der Unregelmäßigkeit und Unvollkommenheit. Mit Freude werde ich irgendwann hierher zurückkehren, und ich wünsche Moritz und seinem Bahnhof , dass noch viele Menschen hier, an diesem moonblütenträumenden Ort, die mußeseligen Stunden und die Verzauberung erfahren, die uns vier Tage zuteil geworden ist.

    Empfohlen für: Familien mit kleinen Kindern, Abenteuer & Erlebnis, Romantikurlaub.

  52. Von Kerstin&Falko am

    Pfingsten in idyllischer Umgebung

    Wir haben in dieser Ferienwohnung eine sehr schöne und entspannte Urlaubswoche mit unseren Kindern (3 und 6 Jahre alt) verbracht. Die Umgebung hat uns den Alltagsstress schnell vergessen lassen und bietet alles von Radtour und Waldspaziergang bis Paddeln und Fußball (im benachbarten Waldstadion:-)). Die Wohnung hat uns begeistert, weil sie sich von vielen anderen abhebt und Wohlfühlen pur vermittelt. Insoweit können wir uns der vorausgegangenen Bewertung nur anschließen. Außerdem findet sich in ihr – vor allem in der Küche – alles, was man braucht, und bei schlechtem Wetter konnten wir herrlich vor dem Kaminofen lesen u.a. Wir kommen sehr gerne wieder…

    Empfohlen für: Familien mit kleinen Kindern, Abenteuer & Erlebnis, Romantikurlaub.

  53. Von Heike B. am

    Lebensgefühl

    Hier im Bahnhof Busschhof wohnt man nicht einfach nur ein paar Tage … hier genießt man ein Lebensgefühl. Mit viel Liebe und Sinn für die Schönheit des Einfachen, ist es dem Vermieter gelungen, einen bezaubenden und behaglichen Ort des Verweilens zu schaffen. In so manchem Moment hat man das Gefühl, da zu sein, wo man sich so einige Male im Leben schon hingeträumt hat – ob als Kind oder alltagsgestresster Erwachsener. Schaut man aus dem Fenster auf die alten Gleise, gehen die Gedanken auf Reise … ein Luxus, der im hektischen Leben kaum zu haben ist. Wer einen Ausgleich zur Betriebssamkeit der Stadt sucht, findet auch in der unmittelbaren Umgebung wohltuende Ruhe und angenehm anders riechende und wohlschmeckende Luft zum Atmen … Wir hatten eine sehr schöne Zeit im alten Bahnhof. Danke.

    Empfohlen für: Familien mit kleinen Kindern, Frauencliquen, Romantikurlaub, Familien mit Teenagern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.